[KSGC 2015/2016] – 4.Lauf Volkspark Prenzlauer Berg

K.S.G.C.Klaus-Störtebeker-Gedächtnis-Cup: Der Wettstreit am kommenden Samstag im Volkspark Prenzlauer Berg ist das Finale des diesjährigen Winters. Es gilt nicht nur den Sieger des Tages zu ermitteln, auch die Gesamtwertung ist noch nicht entschieden. Aber noch viel wichtiger: zu Ehren uns aller begeben wir uns nach dem Wettstreit in die nahe gelegene Gaststätte, dort gibt es rustikales Essen und geistreiche Getränke für die geschundenen Körper. Seit gespannt auf eine neue Kombination der mannigfaltigen und höhenmeterreichen Wege und Pfade auf und um die Gipfel der Oderbruchkippe und freut euch auf einen vergnüglichen Abschluss.

Treffen: 13.2.; 12:30 Uhr, Volkspark Prenzlauer Berg (Wiese Altenescher Weg Ecke Süderbrokweg)
Danach: Gaststätte Zur Laube in der Kleingartenkolonie nordöstlich vom Park

[KSGC 2015/2016] – 2.Lauf Rodelberg, Treptow

K.S.G.C. Der Wind bläst das Blättermeer wie Fontänen durch die herbstlichen Gassen, begleitet von seinem furchtbaren Gebrüll lässt er die Menschen am heimischen Ofen noch näher zusammenrücken.
Schnee und Eis aus dem hohen Norden lassen zwar noch auf sich warten, nichtsdestotrotz ist es für die wackeren Recken wieder an der Zeit, sich im Kampf Mann gegen Mann zu messen.
Der 2.Lauf des unbarmherzigen Winterwettstreits soll diesmal am Rodelberg im Treptower Park ausgetragen werden, da wo der Blick auf die neue, große Brücke über den Sund fällt.
Für jene, die in diesem Lauf hinterherhängen, hält Klaus nur das Schafott bereit. Kopf und Kragen retten indess kann nur, wer als Sieger aus dem bergigen Scharmützel hervorgeht und den Becher bis zur Neige hievt. Noch werden reichlich Punkte zu vergeben sein, eine ereignisreiche Hatz sei Teilnehmern und Zuschauern versprochen.

Treffpunkt: Saterdag, 12.12. um 12:30 Uhr auf dem Rodelberg

KSGC

1. Lauf am 14.11. Hasenheide


Herauf zum ersten Lauf! Wenn man seine Segel strafft und weit in den Westen der Region vordringt, die sich da Novia Collonia nennt, so erreicht man eine gar verzückende Landschaft, von hohen Bäumen und weiten Wiesen geprägt. Wer dort anlandet, kann den höchsten Punkt ersteigen, von wo aus Klaus zur ersten ernsten Hatz dieses Winters ruft.

Vergessen ist der Spass der letzten Wochen. Wie die Jahre zuvor üblich, so wird auch in dieser Saison in jeder Runde dieses Wettstreits der Letzte vom Scharfrichter persönlich geköpft. Die letzten drei Helden der erbarmungslosen Jagd machen den Sieger unter sich aus.

Datum: Samstag, 14.11.15
Zeit: 12:30
Ort: Hasenheide
.
.